Allgemein

Rezension Breathe Again: Since you’ve been Gone von Katie Weber

Klappentext ♥️

Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen.

Annabelle und Jonah nehmen uns mit auf eine Reise voller Gefühle von Verlust, Schmerz und Liebe.

Protagonistin Annabelle ♥️

Annabelle hat mein Herz schon gleich am Anfang für sich gewonnen. Sie hat wahnsinnig viel durchmachen müssen, den größten Verlust erlitten, den man sich vorstellen kann und zieht sich zurück in ihr Schneckenhaus. Auch wenn ich ein großer Fan von starken Frauen bin, finde ich es auch sehr wichtig realistisch zu bleiben. Seinen Bruder zu verlieren lässt einen am Boden zurück. Man lächelt danach nicht, man rennt nicht mit erhobenem Kopf durch die Weltgeschichte, vor allem nicht, wenn man eine enge Bindung zu diesem hat. Das ist auch der Grund, warum Katie Weber mir mit ihrer Annabelle mehr als einmal eine Gänsehaut beschert hat. Man kann sich mehr als nur gut in Annabelle reinversetzen. Ihre Gefühle, ihre Handlungen und auch ihre Weltansicht, alles basiert auf einem soliden und nachvollziehbaren Hintergrund. Katie Weber hat es in ihrem Buch geschafft, den Schmerz des Verlustes so realitätsgetreu herüber zu bringen, dass ich nicht nur einmal mit Annabelle zusammen den Tränen nahe war. Schon allein diese Eigenschaften machen dieses Buch für mich zu einem absoluten Must-Read! Doch es geht noch weiter, denn die andere Seite dieser Geschichte faszinierte mich ebenso.

Protagonist Jonah ♥️

Jonah ist nicht unnahbar nur weil er ein Rockstar ist, Jonah ist auch kein Schürzenjäger und Säufer. Nein Jonah ist in meinen Augen ein unglaublich lieber und fürsorglicher Mensch, nicht nur gegenüber seiner Familie sondern auch gegenüber von Annabelle. Schein und Sein, Jonahs Welt bringt all das mit sich und so unglaublich wie es klingt, er hat vielleicht sogar noch ein Stückchen mehr mein Herz erobert als Annabelle. Denn wenn ich etwas an männlichen Protagonisten mag, dann sind es ihre Ecken, Kanten und vor allem ihre Schwächen. Keiner ist perfekt, keiner bleibt immer Cool, keiner denkt nur über gute Dinge nach. Und genau das macht Jonah ebenfalls nicht. Er ist kein unbesiegbares Arschloch, das den Macho raushängen lässt. Er kümmert sich um die Menschen in seinem Herzen, er blutet, er weint und er bereut und das lässt ihn mir so viel Realer erscheinen als so mancher Halb-Gott in den vielen Büchern die ich schon gelesen habe. Also ja Annabelle und Jonah, haben mein Herz erobert.

Story-Aufbau ♥️

Was dem Buch in meinen Augen noch einen weiteren Stern verleiht, sind die Flashbacks. Im Gegensatz zu anderen Büchern, in die Flashbacks nur Chaos gebracht haben, hat die liebe Katie keine zwanghafte zweite Geschichte dazwischen geschoben, sondern durch die subtilen Erlebnisse und  Erinnerungen von Annabelle, Ben und Jonah die tiefgehende Verbundenheit der drei hervorgehoben. Annabelle, ihr Bruder Ben und dessen bester Freund Jonah sind eine Einheit gewesen, eine die niemals wirklich getrennt wurden. Der Tod von Ben setzt nur wieder das zusammen, was im Laufe der Zeit verrutschte.

Bewertung ♥️

5 von 5 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Message an die Autorin ♥️

Liebe Katie du du hast ein ganz wunderbares Buch geschaffen das mit jeder Faser meinen Geschmack getroffen hat. Die weiteren Teile, stehen schon auf meiner Unbedingt-Kaufen-Liste. Danke dafür!

Instagram ❤️

Besucht mich doch auch auf Instagram: Zeilenwanderzauberin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s