Allgemein

Rezension zu Neighbor Dearest von Penelope Ward

Klappentext ♥️

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich … Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

Protagonistin Chelsea ♥️

Chelsea ist ein kleiner Pechvogel mit einem wirklich großen Herzen. Ok zugegeben sie ist weinerlich, chaotisch und hat eine Tendenz dazu in Fettnäpfchen zu treten, aber genau das ist es, was sie mir so sympathisch macht. Ihre nicht perfekte Art erinnert mich an etwas sehr Elementares: Wir stolpern doch alle irgendwie durchs Leben. Auch ihre Situation kennt jeder, da plant man das Leben mit jemanden zu verbringen und dann rennt er mit wehenden Fahnen davon. Chelsea ist wütend, traurig und voller Zweifel. Dadurch fällt sie genau in das Muster, was einem am meisten zu schaffen macht. Sie sucht den Fehler bei sich. Fragen über Fragen bleiben zurück und wie ein Verdurstender in der Wüste nach Wasser sucht, sucht sie nach Antworten. Genau das ist es, worin man sich leicht wiederfindet, denn meistens, wenn irgendwas im Leben nicht so funktioniert wie man es gerne hätte, sucht man den Fehler bei sich, anstatt einfach zu sagen: Das ist jetzt halt dumm gelaufen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, Chelsea dabei zu begleiten aus diesem selbstzerstörerischen Muster auszubrechen. Wie sie aus ihrem Schneckenhaus kriecht, den Staub abklopft und das Krönchen richtet und vor allem wie sie sich wieder verliebt. Das alles macht Chelsea zu einer guten Freundin von mir, der ich dabei zusehen durfte wie sie den Topf zu ihrem Deckel findet.

Protagonist Damien ♥️

Unser lieber Damien und seine Doppel D´s (ich rede hier von zwei Hunden, bitte nicht falsch verstehen!) sind genau der Wirbelsturm den Chelsea nach der Trennung von Elec braucht. Immer wenn Damien im Buch seinen Auftritt hatte, musste ich schmunzeln. Zwischen hoffnungslos chaotisch, lustig und liebenswürdig, der Mann ist ein Allround-Talent. Was Gefühle betrifft, ist er leicht zu durchschauen und das macht ihn zum perfekten Mann meiner besten Freundin. In den meisten Büchern achten die Autoren darauf, einen Mann nicht zu sehr gefühlsduselig darzustellen. Penelope Ward pfeift auf solche Regeln. Sie macht Damien zu deinem Nachbarn, dann zu deinem Freund und ehe du dich versiehst steht dir dein Traummann gegenüber, frag Chelsea, die muss es wissen. All diese Stadien habe ich mit ihr erlebt. Und am Ende muss ich sagen, dass Damien ebenfalls zu meinem Freund geworden ist.

Story-Aufbau ♥️

Nicht nur Chelsea hat mit einem schweren Rückschlag zu kämpfen, auch Damien muss so einigest wegstecken, doch die beiden wachsen immer mehr zusammen. Eigentlich ist die Story völlig unspektakulär und genau das ist es, weshalb ich sie so liebgewonnen habe. Es muss nicht immer mit der Achterbahn gefahren werden, eine ordentliche Bimmelbahn tut´s manchmal auch. Es gab ein oder zwei Wendungen, die ich wirklich nicht erwartet habe, manche waren jedoch schon meilenweit im Voraus zu sehen. Schlimm? Nein!  Wer mal Genug von all den Hin und Her´s in Büchern hat, ist bei Neighbor Dearest genau richtig.

Chelsea und Damien ziehen sich gegenseitig vom Boden hoch, die Eine enttäuscht von der Liebe, der Andere enttäuscht vom Leben. Zwei Herzen die irgendwo ihre Wunden lecken müssen, zwei Freunde die sich gegenseitig Halt schenken. Zwei Menschen so ähnlich, dass man glaubt, dass das nie was wird. Chelsea und Damien die aus einem ICH ein WIR gemacht haben sind dabei auch zu meiner Familie geworden.

Bewertung ♥️

3 von 5 Sterne ⭐️⭐️⭐️

Message an die Autorin ♥️

Danke liebe Penelope, dass du mir eine Freundin geschenkt hast, der ich alles Glück dieser Welt wünsche. Danke, dass ich dieses Paar kennenlernen durfte. Danke für diese unspektakuläre aber dennoch gefühlvolle Geschichte.

Instagram ❤️

Besucht mich doch auch auf Instagram: Zeilenwanderzauberin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s