Rezension zu „Broken Fairytale: Dallas“ von Lizzy Jacobs

Klappentext:

Dallas Cooper ist sich absolut sicher, dass sie gegen die Liebe immun ist – bis sie Carter Johnson begegnet. Der sexy Baseballcoach ist zunächst so gar nicht ihr Typ und zwischen den beiden fliegen bei jeder ihrer Begegnungen die Fetzen. Doch leider bringt Carter darüber hinaus Dallas‘ Herz eindeutig zu oft zum Stolpern, als dass sie das länger als bloße Laune abtun kann.

Dass er dazu noch fantastisch küssen kann, ärgert die junge Journalistin ebenso wie der Umstand, dass sein dominantes, selbstbewusstes Auftreten merkwürdige Dinge mit ihr anstellt und ihren Bauch zum Kribbeln bringt.

Nach einer folgenschweren Nacht muss Dallas sich schließlich die Frage stellen, was sie vom Leben wirklich will. Gibt es sogar für einen überzeugten Single wie sie vielleicht doch den einen Märchenprinzen, der ihr Herz erobern kann?

Protagonistin Dallas

Ich mochte Dallas von Anfang an. Sie hat eine locker leichte Art und einen wahrlich schräg-trockenen-lustigen Charakter. Dallas ist temperamentvoll und hat das Herz am rechten Fleck. Weder ist sie auf den Mund gefallen noch wird sie nicht müde sich für die Menschen einzusetzen, die ihr am Herzen liegen. Ich mochte ihre Art wirklich sehr und hab sie mit jedem weiteren Kapitel in mein Herz geschlossen. Eine tolle Protagonstin, die liebevoll, loyal und herrlich erfrischend ist.

Story-Aufbau

Lizzy Jacobs hat einen Schreibstil der fesselt. Ich mag ihre unglaubliche entzückende Kulisse die sie mit ihren Worten erschafft und die schlagfertigen Gespräche ihre Protagonisten. Man schließt so einige ins Herz, freut sich immer wieder bekannte Gesichter zu finden und bei jedem weiteren Broken Fairytale-Teil ist es wie nach Hause kommen. Lizzy beweist in Band 3 das was sie in den vorherigen Bändern auch schon bewiesen hat, dass sie unglaublich aufregende, humorvolle und meist herzensgute Geschichten schreiben kann, die begeistern und unter die Haut gehen. Ich freue mich schon sehr auf mehr von ihr.

Bewertung

5 von 5 Sternen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️