Allgemein

Rezension zu „Wenn du wieder gehst“ von A. D. Wilk

Klappentext:

„Hast du nie an mich gedacht?“

„Nein.“

„Nein?“

„Nein. Es hätte mich umgebracht.“

Fast vier Jahre ist es her, seit Lucy das letzte Mal den Sand zwischen den Zehen spürte und Tapas im Strandkorb auf der Terrasse des kleinen Spaniers aß. Nun kehrt sie zurück, um einem alten Freund einen Gefallen zu tun. Dabei ist Niklas nicht einmal mehr das, ein Freund.

Aber warum reißt sein Anblick dann alte Wunden auf und wirft ihre Gefühlswelt aus der Bahn? Sie hatte geglaubt, all das hinter sich gelassen zu haben. Die Trauer, den Schmerz, die Hilflosigkeit. Und die Liebe. Doch je mehr Zeit sie in der fremden Vertrautheit verbringt, umso klarer wird ihr, dass sie sich etwas vorgemacht hat. Und dann ist da noch Ben …

Sommer am Strand. Ein Wiedersehen im Herbst. Tiefe Gefühle im Winter. Und ein neuer Anfang im Frühling. Lass dich von Lucy in ihre Welt entführen.

Protagonistin Lucy

Lucy war eine realitätsnahe Protagonistin die wirklich tolle Charakterzüge und das Herz am rechten Fleck hat. Ich konnte mich schnell in sie einfühlen, fand sie sympathisch und ich mochte ihre Kanten sogar noch mehr. Sie trifft immer mal wieder die falschen Entscheidungen und das Sprechen über ihre Gefühle, fällt ihr unglaublich schwer, dadurch konnte ich mich sehr schnell und sehr leicht mit ihr identifizieren. Am Ende des Buches hatte ich sie in mein Herz geschlossen.

Story-Aufbau

Der Schreibstil ist wirklich ausgesprochen schön und lässt einen richtig in die Welt von Lu eintauchen. Ich mochte alle Charaktere die darin eine Rolle gespielt haben und auch das Gefühl ging in keinem Kapitel verloren. Lu und Nik haben eine einzigartige Vergangenheit und der Weg der wieder zueinander führt ist gespickt mit Stolpersteinen. Alles in allem fand ich das Buch unterhaltsam und schön, leider hat mir nur etwas die Spannung gefehlt, Ich hätte mir noch die eine oder andere Überraschung gewünscht, leider war bis zur Mitte des Buches fast schon klar wie die Geschichte weiter verläuft.

Bewertung

4 von 5 Sternen ⭐️⭐️⭐️⭐️