Rezension zu „Dear Santa“ von Sarah Baines, Margaux Navara, Felicity D´Or, Katie McLane, Alicia Winter

Klappentext:

Soll es eher zart sein? Magst du es etwas härter? Locker und verspielt? Düster oder vielleicht sogar paranormal?

Alles davon?

Lass dich verführen. Bescher dir selbst sechsmal verdammt heiße Weihnachten

Fazit: 

Achtung, Achtung, hier wird´s heiß. Was soll ich sagen? Die Autorinnen haben Weihnachten gerade unglaublich attraktiv gestaltet. 

Nein im ernst, die Kurzgeschichten sind heißer als die Hölle, süßer als Zuckerwatte und definitiv findet hier jeder was er sucht. Ich persönlich fand alle Geschichten wirklich großartig und nicht nur einmal bekommt man beim lesen weiche Knie. Jede Autorin für sich, hat das Thema auf ihre ganz eigene Art verinnerlicht und rübergebracht. Als eingefleischter Sarah Baines-Fan, war ich natürlich sofort Feuer und Flamme für diese Kurzgeschichten-Sammlung aber auch die anderen Autoren konnten mich von sich überzeugen. Die Kurzgeschichten bieten eine tolle Gelegenheit sich ein Bild von den jeweiligen Autorinnen und deren Art zu Schreiben zu machen. Man wird quasi von ihnen angefixt und sie machen Lust auf mehr. Ein wirklich tolles Weihnachts-Special. 

Bewertung

5 von 5 Sternen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

xoxo

Sandra & B

1CACE1B0-5539-4DF1-8FB1-4A915BFBB7F7